fotografie-lako-hochzeitfotograf-regensburg09.jpeg

HOCHZEITSREPORTAGE

WEDDING GUIDE

Was passiert an einem Hochzeitstag eigentlich so alles? Was muss ich alles einplanen? Wie wird der Tag ablaufen? Bei all diesen Fragen rund um euren Hochzeitstag soll euch dieser kleine Weddingguide als Orientierung und Inspiration dienen. Das alles KANN natürlich ein Teil eures Tages sein, muss es aber nicht. Ich finde ganz wichtig, erst einmal zu sagen: Es ist EUER Tag. Plant ihn, wie ihr das wollt. Lasst euch da von niemandem rein reden und gestaltet ihn nach euren Wünschen und Vorstellungen! Und jetzt ein bisschen Inspiration für euch.

fotografie-lako-hochzeitsfotograf-regensburg-fotograf-hochzeit73.jpeg

GETTING READY 

Das Getting Ready ist der Auftakt eurer Hochzeit, Aufregung und Vorfreude schaffen eine tolle Atmosphäre und ihr könnt noch einmal ganz bei euch ankommen, die Zeit mit euren Liebsten, wie euren Trauzeugen und Eltern, verbringen und macht euch für den Tag fertig. Neben tollen Fotos beim Styling habe ich als Fotografin hier ebenfalls die Möglichkeit, auch eure Liebsten schon einmal kennenzulernen und Details, wie die Hochzeitseinladungen, die Ringe oder euer Parfüm und euren Schmuck festzuhalten, die sonst in Vergessenheit geraten würden.

fotografie-lako-hochzeitsfotograf-regensburg-fotograf-hochzeit71.jpeg
fotografie-lako-hochzeitsfotograf-regensburg-fotograf-hochzeit72.jpeg

FIRST LOOK

Beim First Look seht ihr euren Partner zum ersten Mal fertig gestylt an diesem Tag. Ihr könnt die Vorfreude davor nochmal miteinander teilen, euch ein letztes Mal umarmen, bevor es ab zur Trauung geht und nebenbei werden schon ein paar wunderschöne erste Bilder von euch Beiden entstehen. 

fotografie-lako-hochzeitsfotograf-regensburg-fotograf-hochzeit74.jpeg
fotografie-lako-hochzeitsfotograf-regensburg-fotograf-hochzeit75.jpeg
fotografie-lako-hochzeitsfotograf-regensburg-fotograf-hochzeit76.jpeg

DIE TRAUUNG

Die Trauung ist natürlich der allerwichtigste Moment an diesem Tag. Überlegt euch deswegen gerne einmal, wie ihr diesen Moment am liebsten gestalten würdet, insoweit ihr da freie Hand habt, mit zu gestalten. Bei einer freien Trauung bietet es sich zum Beispiel an, euch so zu platzieren und zu drehen, dass eure Liebsten euch währenddessen von vorne sehen können. So bezieht ihr sie mehr ein und lasst sie an eurem Versprechen noch mehr teilhaben, wenn ihr das denn möchtet. Mir ist in diesem Moment besonders wichtig, eure Emotionen und die eurer Eltern, Großeltern und eurer Liebsten dabei festzuhalten. Und noch ein kleiner Tipp zum Ausmarsch: Überlegt auch gerne, wie ihr diesen gestalten möchtet. Sollen eure Hochzeitsgäste schon auf euch warten, während ihr aus der Kirche spaziert? Wollt ihr jubelnd durch ein Spalier laufen? Oder wollt ihr in Ruhe einmal durch den Gang zwischen euren Hochzeitsgästen schreiten?

fotografie-lako-hochzeitfotograf-regensburg09.jpeg

GRATULATION

Hierzu nur ein kleiner Tipp: Ihr macht es euch (und mir) am leichtesten, wenn ihr euch zu zweit an einem Ort platziert, dort stehen bleibt und die Gäste auf euch zukommen lasst. 

fotografie-lako-hochzeitsfotograf-regensburg-fotograf-hochzeit81.jpeg
fotografie-lako-hochzeitsfotograf-regensburg-fotograf-hochzeit82.jpeg
fotografie-lako-hochzeitfotograf-regensburg08.jpeg

Wann ist denn nun der beste Zeitpunkt zum Torte anschneiden? Die richtige Antwort darauf gibts wohl nicht, aber am einfachsten und unkompliziertesten macht ihr das natürlich zur Eröffnung des Kuchen- oder Nachspeisenbuffets. Achtet auf jeden Fall darauf, euch den Gästen zuzuwenden, damit sie euch dabei auch vom Platz aus gut sehen können. So vermeidet ihr, dass ein allzu großes Gedränge entsteht und ihr dabei nur noch Handyblitzlichter um euch rum wahrnehmt. Eine Inspiration an auch ausgefalleneren Hochzeitstorten, sowie der Hochzeitsdeko findet ihr auf meinem Pinterest Account:

Hochzeitstorte: https://pin.it/1jFtLRF 

Deko: https://pin.it/4D6EKsS 

HOCHZEITSTORTE & DEKO

DAS FOTOSHOOTING

 GRUPPENFOTOS

fotografie-lako-hochzeitsfotograf-regensburg-fotograf-hochzeit83.jpeg
fotografie-lako-hochzeitsfotograf-regensburg-fotograf-hochzeit80.jpeg

Die Fotos aus diesem Beitrag stammen aus einem Workshop von Lichttrunken. Hier findet ihr die Instagram Accounts der Mitwirkenden:

Workshop: Lichttrunken

Konzept und Organisation: Isabell Sachs Hochzeitsplanung

Location: Alte Gärtnerei München

Dekoration: Magnolias on Silk

Floristik: Blumenstil Julia Righini

Papeterie: tres oh

Cake: Cupcake 4 You

Styling: Angela Belaj Make Up Artist & Hairstylist

Schmuck: frida’s Schmuck & Trauringe

Mobiliar: NIMMPLATZ Möbel- & Dekoverleih

Couple: Dodo & Coco

Lampen: the featherette

fotografie-lako-hochzeitsfotograf-regensburg-fotograf-hochzeit78.jpeg

FIRST DANCE

Der First Dance ist nochmal ein Moment nur für euch zwei. Besonders magisch wird er, wenn ihr der Hochzeitsgesellschaft ein paar Wunderkerzen in die Hand drückt und sie um die Tanzfläche positioniert. So stehen auch gleich alle am richtigen Ort, wenn die Tanzfläche für alle eröffnet wird.

fotografie-lako-hochzeitsfotograf-regensburg-fotograf-hochzeit79.jpeg
fotografie-lako-hochzeitsfotograf-regensburg-fotograf-hochzeit77.jpeg
fotografie-lako-hochzeitsfotograf-regensburg-fotograf-hochzeit62.jpeg

HOCHZEIT NACHHALTIG

Mir liegt diese wunderbare Welt, auf der wir leben, wirklich am Herzen. Deswegen finde ich es wichtig, etwas auf unsere Umwelt zu achten und nachhaltig zu leben. Und das kann man auch super bei der Hochzeit berücksichtigen, indem man zum Beispiel auf fliegende Luftballone oder haufenweise Plastik bei den Geschenkverpackungen verzichtet. Inspiration hierzu findet ihr ebenfalls auf meinem Pinterest Board: https://pin.it/1Dw5zET

Wann bleibt denn an so einem Tag noch Zeit zum Fotos machen?

Genügend! Wir brauchen für ein tolles Sunset Shooting am Abend allerhöchstens 30 Minuten, oft ist die Sache auch schon in 15-20 Minuten erledigt. Wir suchen uns dazu einfach einen schönen Fleck in der Nähe eurer Hochzeitslocation aus und ihr dürft, vielleicht zum ersten Mal an diesem Tag die gemeinsame Zeit zu zweit  genießen. Am Schönsten ist die Lichtstimmung natürlich zum Sonnenuntergang, es empfiehlt sich also wirklich, diesen Punkt in die Abendstunden zu verschieben. Wenn ihr abends nicht so viel Zeit dafür einplanen wollt, ist es eine gute Alternative, direkt nach dem First Look wenige Minuten einzuplanen, um schon ein paar Fotos zu machen. 

Bei den Gruppenfotos ist es mir immer besonders wichtig, auch etwas Action mit rein zu bringen. Denn welche Bilder hängt man sich lieber auf: Auf denen man nebeneinander gereiht geradeaus in die Kamera blickt oder auf denen man mit seinen Liebsten eine ordentliche Menge Spaß hat? 

MORE ABOUT WEDDINGS

after-wedding-hochzeitsfotograf-regensburg.jpeg

besondere Hochzeitsfotos

elopement-hochzeitsfotograf-regensburg-fotograf-hochzeit62.jpeg

Elope-was?

bridal-portrait-hochzeitsfotograf-regensburg.jpeg

Bridal Portrait

>> coming soon.